redaktion@neumuenster-direkt.de
Banner_Bischoff_gesamt-Gif

Mittelalter Live mit Mensch und Tier

Mittelalter Live in der Arche Warder – das ist ein viertägiges Spektakel über das Himmelfahrts-Wochenende vom 9. bis 12. Mai 2024, das man nicht verpassen sollte.

Warder. Auf einem bunten Mittelaltermarkt, der sich über fünf Koppeln erstreckt und mit seinen weit mehr als 300 Gewandeten eine ganz besondere Atmosphäre bietet, steht ein Programm voller Höhepunkte an.
In der Schmiede entstehen Schwerter, Körbe werden geflochten, über dem offenen Feuer köchelt das Mittagsmahl, bei Schaukämpfen klirren die Klingen.
Besucher können bei diesem besonderen Event das Zusammenleben von Mensch und Tier originalgetreu wie im Mittelalter erleben, denn Tiere aus der Arche tummeln sich mitten im Lagerleben.
Die Arche Warder, die sich um den Erhalt alter und bedrohter Nutztierrassen kümmert, stellt den Mittelalter-Darstellern Poitou-Esel, Walachenschafe, Skudden und Parkrinder zur Seite. Alles Tiere, die vom frühen bis späten Mittelalter eine Rolle im bäuerlichen Leben spielten. Für Spaß und Nervenkitzel sorgen Schaukämpfe, die mit Äxten, Schwertern oder Lanzen auf dem Kampfplatz ausgetragen werden.
An jedem Tag sorgen neue Aktivitäten und Vorführungen für Überraschungen, auch Musik steht auf dem Programm. Groß und Klein können viele weitere Angebote wahrnehmen und dabei auch selbst aktiv werden – Perlenketten und Lederbeutel herstellen, Körbe flechten, Speckstein schleifen oder beim Bogenschießen und Speerwerfen mitmachen.
Der Eintritt bei dieser Sonderveranstaltung kostet für Erwachsene 14 € und für Kinder 10 €. Familien zahlen 38 €.

MittelalterLive_L.IwonArcheWarder_g-web
MittelalterLive2_c_L.IwonArcheWarder_g-web
Alle_Rechte